Einzelunterricht Obertongesang in Berlin

Auf Anfrage gebe ich auch Einzelunterricht in Obertongesang. Dabei unterrichte ich den westlichen Obertongesang. Im Gegensatz zu den asiatischen Stilen (Höomi, Sygyt), wo teilweise mit enorm viel Druck im Hals gearbeitet wird, geht es im westlichen Obertongesang eher darum, locker und entspannt zu bleiben. Alles was ein guter Gesangslehrer an Leichtigkeit und Entspannung im Gesang vermittelt, gilt also auch für den Obertongesang. Zusätzlich dazu werden noch Obertontechniken angewandt.

Abhängig von Deinen Vorkenntnissen und Wünschen werden wir verschiedene Obertongesangstechniken behandeln und üben, sowie auf theoretische Grundlagen eingehen. Ein wesentlicher Aspekt dabei ist auch die Wahrnehmungsschulung um die eigene Stimme viel bewusster zu hören und so viel präziser die einzelnen Obertöne beeinflussen zu können.

Das wirkt sich letztlich auch auf das allgemeine Klangerlebnis aus, und damit auch auf die normale Sprech- und Singstimme und das Hören von anderen.
Ein anderes mögliches Lernziel ist das Singen von polyphonen Stücken, wobei ein einzelner Obertonsänger zwei verschiedene Melodien gleichzeitig singt. Dadurch ist es sogar möglich, mit zwei Sängern vierstimmige Duette zu singen (aber das ist dann schon eher was für fortgeschrittene Obertonsänger).

Mein Unterricht versteht sich als Ergänzung zur Arbeit eines normalen Gesangs- oder Stimmlehrers und soll diese keinesfalls ersetzen, sondern erweitern. Wenn Du noch gar keine Gesangserfahrung hast, würde ich erstmal ein paar Stunden bei einem Gesangslehrer empfehlen, bevor Du zu mir kommst.

Preis pro Unterrichtseinheit (60 Minuten): 40 Euro

Terminvereinbarung

Tel. 030 83037223
info@overtonesinging.org